Klassifikationen

Klassifikationen

Die MDS-Subgruppe ist abhängig von den Ergebnissen der Differentialblutuntersuchung sowie den Befunden der Zytogenetik. Die Einteilung unterscheidet man nach WHO (Weltgesundheitsorganisation)- und FAB (Französisch-Amerikanisch-Britische)-Klassifikation. Der IPSS-R-Score (Revised International Prognostic Scoring System) wird zur Bestimmung des Schweregrads der Krankheit verwendet.

nach WHO:

nach FAB:

admin